JA zur Segnung homosexueller Paare

NEIN zum Verbot aus Rom

Gegen das Verbot der Segnung homosexueller Paare aus Rom bildet sich landauf landab großer Widerstand. Der Erlass löst Empörung und Protest aus auch bei Bischöfen, Priestern und Veratwortlichen in der Kirche.

Auch am Haus der Katholischen Kirche in Aalen weht eine Regenbogenfahne

Dekan Kloker stellt sich klar hinter die Presserklärung des Diözesanrates

Bild:In der Pressererklärung heißt es u.a.
„Wir sind bestürzt und betroffen“
Segnung homosexueller Paare: In einer persönlichen Stellungnahme fordern die Vorsitzenden des Diözesanrats, die kirchliche Lehre zu ändern. Dekan Robert Kloker steht voll und ganz hinter dieser Stellungnahme. Sowohl am Kapitelshaus in Schwäbisch Gmünd, als auch am Haus der Katholischen Kirche in Aalen werden Flaggen in den Regenbogenfarben aufgehängt, die die Solidarität mit Gleichgeschlechtlichen symbolisieren soll.
Das "Nein" aus Rom zur Segnung homosexueller Partnerschaften hat weltweit Reaktionen ausgelöst. Am Montag hat die Glaubenskongregation den Bestrebungen, eine solche Segnung einzuführen, eine deutliche Absage erteilt. Auch im Diözesan- und Priesterrat der Diözese Rottenburg-Stuttgart hat die Note aus Rom Reaktionen hervorgerufen. Dr. Johannes Warmbrunn, Sprecher des Diözesanrats Rottenburg-Stuttgart, Martin Stöffelmaier aus dem Dekanat Ostalb, Sprecher des Priesterrats Rottenburg-Stuttgart, und Veronika Rais-Wehrstein, Beisitzerin des Diözesanrats Rottenburg-Stuttgart, haben eine persönliche Stellungnahme verfasst, die wir nachfolgend im Wortlaut veröffentlichen.

Aus unserem Programm

Zeitmanagement04.10.2022 - Tagesseminar


Grundausbildung Notfallseelsorge für den Ostalbkreis04.10.2022 - Ausbildung über eineinhalb Jahre verteilt


ABGESAGT! Lebensqualität im Alltag (LimA) 05.10.2022 - 4-teiliger Kurs in Hofherrnweiler


Innere Tiefe – grenzenlose Weite - Inspirationen aus der franziskanischen Spiritualität05.10.2022 - Vortragsreihe zum Jubiläum „800 Jahre Franziskaner in Schwäbisch Gmünd“


Möglichkeit zur Fallbesprechung im Kollegenkreis: Alltagsthemen moderiert mit Kollegen besprechen07.10.2022 - Online-Veranstaltung


Religion er-LEBEN: Religionssensibles Arbeiten mit Kindern von 3 – 6 Jahren07.10.2022 - Tagesseminar


Veranstaltungen vor Ort

Kirchengemeinde St. Georg Mutlangen04.10.2022 -


St. Cyriakus, Zimmerbach09.11.2022 - Ökumenisches Frauenbegegnungsteam




keb- Newsletter bestellen

© Katholische Erwachsenenbildung Bildungswerk Ostalbkreis e. V.
Weidenfelder Straße 12 | 73430 Aalen Ostalb
Tel.: 07361 3777 440 | info@keb-ostalbkreis.de | www.keb-ostalbkreis.de
design IruCom systems | Powered by IruCom WebCMS 7.1