Programm September 2021 - Februar 2022


22.09.2021 | Ort: Aalen
verschoben - Lebensqualität im Alter
5-teiliger Kurs in Aalen

verschoben - Lebensqualität im Alter

5-teiliger Kurs in Aalen

Termin: mittwochs, 22.09., 29.09., 06.10., 13.10., 20.10.2021, 09:30 - 11:45 Uhr
Ort: Bürgerspital Aalen, Spritzenhausplatz 13, 73430 Aalen
Referent/in: Manuela Kirsch, zertifizierte Leiterin von LimA-Kursen
Kosten: 25,00 €, 35% Ermäßigung mit der Aalener Spionkarte

Dies ist eine Veranstaltung der Katholischen Erwachsenenbildung Bildungswerk Ostalbkreis e.V. Kooperationspartner: Begegnungsstätte Bürgerspital, Evang. Erwachsenenbildung Ostalb, Samariterstiftung Behindertenhilfe Ostalb, GesiR „Gestaltung inklusiver Ruhestand“, Stadt-Seniorenrat Aalen e.V.
Anmeldung bis 10.09.2021
bei der Katholischen Erwachsenenbildung Ostalbkreis, Tel. 07361 / 590 30 oder info@keb-ostalbkreis.de
Zum Schutz aller erbitten wir einen 3 G Nachweis (vollständig geimpft, genesen oder negativ getestet).

Zu „Lebensqualität im Alter“- Kursen sind Frauen und Männer aller Konfessionen und Weltanschauungen eingeladen.
Kursgröße 8-14 Teilnehmende.





Leben heißt: in Bewegung bleiben

Das Bildungsangebot „Lebensqualität im Alter“ (LimA) verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz, in dem Kopf, Herz und Hand angesprochen werden. Der Kurs fördert die Mobilisierung und den Erhalt von körperlichen und geistigen Fähigkeiten. Untersuchungen der letzten zwei Jahrzehnte belegen, dass durch das längerfristige Üben und Kombinieren von Bewegungs- und Gedächtnisübungen nachhaltige Effekte für die Gesundheit und Selbständigkeit im Alter erzielt werden können.

Der Kurs umfasst vier Bereiche:
Gedächtnis – mit Freude geistig fit bleiben
Bewegung – beweglich bleiben und sich entspannen
Alltagsfähigkeiten – sich auf neue Herausforderungen einstellen, selbständig bleiben
Lebenssinn – das eigene Leben gestalten - Kraftquellen finden

Ziel ist es, mit Freude und Spaß in der Gemeinschaft daran zu arbeiten, dass die Lebensqualität im Alter erhalten bleibt. Jedes Treffen steht unter einem bestimmten Thema, welches auf Veränderungen und Gestaltungsräume im Alter eingeht. Zur aktiven Auseinandersetzung regen Texte an. Aufgelockert wird die Einheit mit themenbezogenen Gedächtnisspielen, leichten Gymnastikübungen und gemeinsamen Tanz.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=7&ICWO_course_id=6662&P_No=1#anker6662

Anmeldeformular


Kurstitel
Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Bemerkung / Wunsch
Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Bildungswerk Ostalbkreis e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

Einwilligung in die Datennutzung zu weiteren Zwecken: Ich bin damit einverstanden, dass mir die Katholische Erwachsenenbildung Bildungswerk Ostalbkreis e.V.
per Post
per E-Mail
Informationen und Angebote im Bereich der Katholischen Erwachsenenbildung übersendet und zu diesem Zweck meinen Namen, meine Anschrift, meine Telefonnummer und E-Mail Adresse bis zum Widerruf speichert.


* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
cf556662
22.09.2021 | Ort: Online per Zoom
Genial normal zum Wunschgewicht! - Zoom-Kurs
12 Wochen-Abnehmkurs, der Körper, Geist und Seele betrachtet

Genial normal zum Wunschgewicht! - Zoom-Kurs

12 Wochen-Abnehmkurs, der Körper, Geist und Seele betrachtet

Termin: ab 22.09.2021, 19.00 Uhr, 12x bequem von zu Hause aus
Referent/in: Birgit Köhnlein, Lebe leichter Coach, Food Coach
Kosten: 118 € + Buch 19,99 € (die erste Mail mit Infos ist frei)

Das erste Zoom-Treffen (22.09.2021) zur Programmvorstellung ist kostenlos und unverbindlich.

Sollten Sie Fragen zum Umgang mit Zoom haben, so kontaktieren Sie gerne Birgit Köhnlein vor dem ersten Zoom-Treffen. Im Gespräch können Unklarheiten beseitigt werden und ein kurzer Testlauf ist möglich.
mehr Infos auf www.mehrfrucht.de
Anmeldung und InformationenAnmeldung und Informationen:
birgit@mehrfrucht.de
www.mehrfrucht.de
07967 8099
0151 59091295

Haben Sie es satt, Kalorien zu zählen, auf erlaubtes und verbotenes Essen fixiert zu sein und von einer zur anderen Trenddiät zu wechseln? Mit dem Lebe leichter-Programm verändern Sie Ihr Essverhalten.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=7&ICWO_course_id=6695&P_No=1#anker6695

23.09.2021 | Ort: Ellwangen
Genial normal zum Wunschgewicht - Präsenz-Kurs
12 Wochen-Abnehmkurs, der Körper, Geist und Seele betrachtet

Genial normal zum Wunschgewicht - Präsenz-Kurs

12 Wochen-Abnehmkurs, der Körper, Geist und Seele betrachtet

Termin: Kursstart am Do. 23.09. 2021, 09.00 Uhr
Ort: Ärztezentrum 3. OG in Ellwangen
Referent/in: Birgit Köhnlein, Lebe leichter Coach, Food Coach
Kosten: 118 € + Buch 19,99 € (das erste informative Treffen ist frei)

Birgit Köhnlein
Das erste Treffen (23.09.2021) zur Programmvorstellung ist kostenlos und unverbindlich.

Anmeldung und Informationen:
birgit@mehrfrucht.de
www.mehrfrucht.de
07967 8099
0151 59091295

Haben Sie es satt, Kalorien zu zählen, auf erlaubtes und verbotenes Essen fixiert zu sein und von einer zur anderen Trenddiät zu wechseln? Mit dem Lebe leichter-Programm verändern Sie Ihr Essverhalten.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=7&ICWO_course_id=6663&P_No=1#anker6663

24.09.2021 | Ort: Neresheim
Yoga und Meditation
Sei gut zu dir

Yoga und Meditation

Sei gut zu dir

Termin: 24.09. - 26.09.2021
Ort: Tagungshaus im Kloster Neresheim, 73450 Neresheim
Referent/in: Susanne Stern, zertifizierte Yogalehrerin YZU, Entspannungspädagogin, examinierte Altenpflegerin, Fachwirtin GuS; www.sternyoga.de
Kosten: Pensionskosten im EZ mit Dusche/WC: € 120, Kursgebühr: € 100

Anmeldung und Information:
Tagungshaus im Kloster Neresheim
73450 Neresheim
Tel.: 07326 96 44 20
Fax: 07326 96 442 202
E-mail: neresheim@tagungshaus.net

Mit Selbstreflektion sich selbst mehr wahrnehmen.
Mit Yoga kann sich Mut und neue Kraft entwickeln, um Strategien für den Alltag parat zu haben. Die Grundwerte des Yoga, die Sutren von Patanjali sind es wert, in den Alltag integriert zu werden. Die Tage sind geprägt mit dem Üben von Yoga, Energielenkungen und Meditation samt leichten Wanderungen. Körperliche Einschränkungen finden im Kurs durch Anpassung der Haltungen Berücksichtigung, sodass alle üben können. Gönnen Sie sich diese Auszeit fern vom Arbeitsalltag, um weiterhin Wärme geben zu können. Willkommen sind Menschen mit oder ohne Yogaerfahrung, mit dem Wunsch, sich selbst wahrzunehmen und zu reflektieren.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=7&ICWO_course_id=6673&P_No=1#anker6673

29.09.2021 | Ort: Online
ALLES TRAUMA – ODER WAS?
3-teilige Online-Seminarreihe

ALLES TRAUMA – ODER WAS?

3-teilige Online-Seminarreihe

Termin: 29.09.2021, 17:00 - 19:00 Uhr
Referent/in: Dipl. Päd. Katrin Boger; Praxis für Psychotraumatologie (Aalen)
Kosten: kostenfrei

Familienbund der Katholiken
Zielgruppe: interessierte Laien, Erzieher:nnen, Lehrer:innen Anmeldung: bis zum 15.09.2021 beim Familienbund der Katholiken, familienbund@blh.drs.de

Es gibt vielfältige Varianten von Traumata. Allgemein spricht man dann von einem Trauma, wenn eine Person in der Vergangenheit ein oder mehrere Ereignisse erlebt hat, die mit einem enormen Stress und Gefühl von Hilfslosigkeit verbunden waren, und die noch heute im Hier und Jetzt als belastend erlebt werden. Was für eine einzelne Person als Trauma erlebt wird, ist sehr individuell. So kann ein und dasselbe Ereignis für eine Person traumatisierend wirken, auf eine andere Person hingegen nicht. Auch das Miterleben eines belastenden Ereignisses oder das Wissen, dass einer geliebten Person etwas Belastendes geschieht, kann auf Menschen traumatisierend wirken. Eine seelische Verletzung (Trauma) kann bei Betroffenen Spuren hinterlassen, die sich in unterschiedlicher Form im Alltag zeigen und uns manchmal befremdlich erscheinen. Wir begegnen diesen Menschen in unserem Alltag, in der Familie, im Kindergarten oder in der Schule. Mit dieser Online-Seminarreihe wollen wir Orientierung bieten: Was ist ein Trauma? Woran kann ich eine Traumatisierung erkennen? Was tue oder lasse ich im Umgang mit betroffenen Menschen? Welche Handlungsmöglichkeiten gibt es in akuten Ausnahmesituationen?
1. Abend „Alles Trauma oder was?“

Flyer Trauma

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=7&ICWO_course_id=6693&P_No=1#anker6693

30.09.2021 | Ort: Neresheim
Qigong, wandern, meditieren

Qigong, wandern, meditieren

Termin: 30.09. - 03.10.2021
Ort: Tagungshaus im Kloster Neresheim 73450 Neresheim
Referent/in: Gundi Schütz
Kosten: Pensionskosten im EZ mit Dusche/WC: € 180, Kursgebühr: € 150

Anmeldung und Information:
Tagungshaus im Kloster Neresheim
73450 Neresheim
Tel.: 07326 96 44 20
Fax: 07326 96 442 202
E-mail: neresheim@tagungshaus.net

Wir beginnen den Tag in Stille mit einem meditativen Morgenspaziergang und lassen den Abend mit Meditation ausklingen. Weiche, fließende Übungen nähren und pflegen die vitale Energie. Innere Bilder, Atembewegung und Aufmerksamkeit verbinden sich zu einem harmonischen Ganzen. Die Wirbelsäule, Gelenke, Sehnen, Bänder, Muskeln und Faszien werden geschmeidig und flexibel. Klopfübungen, Selbstmassage, Qigong-Gehen und stille Meditation runden die Übungen ab. Sie können diese Übungen leicht in Ihren Alltag integrieren.
Am Nachmittag wandern wir ca. 3 Stunden in der schönen Umgebung, schöpfen Kraft und Klarheit in der Natur. Trittsicherheit und Schritthalten mit der Gruppe bei normalem Wandertempo werden vorausgesetzt.
Wir schweigen bis nach dem Mittagessen.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=7&ICWO_course_id=6676&P_No=1#anker6676

13.10.2021 | Ort: Online
ALLES TRAUMA – ODER WAS?
3-teilige Online-Seminarreihe

ALLES TRAUMA – ODER WAS?

3-teilige Online-Seminarreihe

Termin: 13.10.2021, 17:00 - 19:00 Uhr
Referent/in: Dipl. Päd. Katrin Boger; Praxis für Psychotraumatologie (Aalen)
Kosten: kostenfrei

Familienbund der Katholiken
Zielgruppe: interessierte Laien, Erzieher:nnen, Lehrer:innen Anmeldung: bis zum 15.09.2021 beim Familienbund der Katholiken, familienbund@blh.drs.de

Es gibt vielfältige Varianten von Traumata. Allgemein spricht man dann von einem Trauma, wenn eine Person in der Vergangenheit ein oder mehrere Ereignisse erlebt hat, die mit einem enormen Stress und Gefühl von Hilfslosigkeit verbunden waren, und die noch heute im Hier und Jetzt als belastend erlebt werden. Was für eine einzelne Person als Trauma erlebt wird, ist sehr individuell. So kann ein und dasselbe Ereignis für eine Person traumatisierend wirken, auf eine andere Person hingegen nicht. Auch das Miterleben eines belastenden Ereignisses oder das Wissen, dass einer geliebten Person etwas Belastendes geschieht, kann auf Menschen traumatisierend wirken. Eine seelische Verletzung (Trauma) kann bei Betroffenen Spuren hinterlassen, die sich in unterschiedlicher Form im Alltag zeigen und uns manchmal befremdlich erscheinen. Wir begegnen diesen Menschen in unserem Alltag, in der Familie, im Kindergarten oder in der Schule. Mit dieser Online-Seminarreihe wollen wir Orientierung bieten: Was ist ein Trauma? Woran kann ich eine Traumatisierung erkennen? Was tue oder lasse ich im Umgang mit betroffenen Menschen? Welche
Handlungsmöglichkeiten gibt es in akuten Ausnahmesituationen?
Thema 2. Abend „Umgang mit traumatisierten Menschen – was tun bzw nicht tun?“

Flyer Trauma6696

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=7&ICWO_course_id=6696&P_No=1#anker6696

14.10.2021 | Ort: Abtsgmünd
Lebensqualität im Alter
5-teiliger Kurs - Das Älter werden aktiv gestalten in Abtsgmünd

Lebensqualität im Alter

5-teiliger Kurs - Das Älter werden aktiv gestalten in Abtsgmünd

Termin: Donnerstag, 14.10./ 21.10./ 28.10./ 04.11./ 11.11.2021, 09:30 - 11:45 Uhr
Ort: wird noch bekannt gegeben
Referent/in: Dorothea Müller, zertifizierte Leiterin von LimA-Kursen
Kosten: 25,00 €

Dies ist eine Veranstaltung der Katholischen Erwachsenenbildung Bildungswerk Ostalbkreis e.V. in Zusammenarbeit mit dem Seniorenrat Abtsgmünd und der VHS Ostalb.
Anmeldung bis 05.10.2021
bei der Katholischen Erwachsenenbildung Ostalbkreis, Tel. 07361 / 590 30 oder info@keb-ostalbkreis.de
Zum Schutz aller erbitten wir einen 3 G Nachweis (vollständig geimpft, genesen oder negativ getestet).

Zu „Lebensqualität im Alter“- Kursen sind Frauen und Männer aller Konfessionen und Weltanschauungen eingeladen.
Kursgröße 8-14 Teilnehmende.





Leben heißt: in Bewegung bleiben

Das Bildungsangebot „Lebensqualität im Alter“ (LimA) verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz, in dem Kopf, Herz und Hand angesprochen werden. Der Kurs fördert die Mobilisierung und den Erhalt von körperlichen und geistigen Fähigkeiten. Untersuchungen der letzten zwei Jahrzehnte belegen, dass durch das längerfristige Üben und Kombinieren von Bewegungs- und Gedächtnisübungen nachhaltige Effekte für die Gesundheit und Selbständigkeit im Alter erzielt werden können.

Der Kurs umfasst vier Bereiche:
Gedächtnis – mit Freude geistig fit bleiben
Bewegung – beweglich bleiben und sich entspannen
Alltagsfähigkeiten – sich auf neue Herausforderungen einstellen, selbständig bleiben
Lebenssinn – das eigene Leben gestalten - Kraftquellen finden

Ziel ist es, mit Freude und Spaß in der Gemeinschaft daran zu arbeiten, dass die Lebensqualität im Alter erhalten bleibt. Jedes Treffen steht unter einem bestimmten Thema, welches auf Veränderungen und Gestaltungsräume im Alter eingeht. Zur aktiven Auseinandersetzung regen Texte an. Aufgelockert wird die Einheit mit themenbezogenen Gedächtnisspielen, leichten Gymnastikübungen und gemeinsamen Tanz.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=7&ICWO_course_id=6667&P_No=1#anker6667

Anmeldeformular


Kurstitel
Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Bemerkung / Wunsch
Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Bildungswerk Ostalbkreis e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

Einwilligung in die Datennutzung zu weiteren Zwecken: Ich bin damit einverstanden, dass mir die Katholische Erwachsenenbildung Bildungswerk Ostalbkreis e.V.
per Post
per E-Mail
Informationen und Angebote im Bereich der Katholischen Erwachsenenbildung übersendet und zu diesem Zweck meinen Namen, meine Anschrift, meine Telefonnummer und E-Mail Adresse bis zum Widerruf speichert.


* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
1fbf6667
14.10.2021 | Ort: Neresheim
Qigong, wandern, meditieren

Qigong, wandern, meditieren

Termin: 14.10. - 17.10.2021
Ort: Tagungshaus im Kloster Neresheim 73450 Neresheim
Referent/in: Gundi Schütz
Kosten: Pensionskosten im EZ mit Dusche/WC: € 180, Kursgebühr: € 150

Anmeldung und Information:
Tagungshaus im Kloster Neresheim
73450 Neresheim
Tel.: 07326 96 44 20
Fax: 07326 96 442 202
E-mail: neresheim@tagungshaus.net

Wir beginnen den Tag in Stille mit einem meditativen Morgenspaziergang und lassen den Abend mit Meditation ausklingen. Weiche, fließende Übungen nähren und pflegen die vitale Energie. Innere Bilder, Atembewegung und Aufmerksamkeit verbinden sich zu einem harmonischen Ganzen. Die Wirbelsäule, Gelenke, Sehnen, Bänder, Muskeln und Faszien werden geschmeidig und flexibel. Klopfübungen, Selbstmassage, Qigong-Gehen und stille Meditation runden die Übungen ab. Sie können diese Übungen leicht in Ihren Alltag integrieren.
Am Nachmittag wandern wir ca. 3 Stunden in der schönen Umgebung, schöpfen Kraft und Klarheit in der Natur. Trittsicherheit und Schritthalten mit der Gruppe bei normalem Wandertempo werden vorausgesetzt.
Wir schweigen bis nach dem Mittagessen.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=7&ICWO_course_id=6677&P_No=1#anker6677

15.10.2021 | Ort: Neresheim
Verspannungen lösen mit Feldenkrais
"BEWUSSTHEIT DURCH BEWEGUNG ®"

Verspannungen lösen mit Feldenkrais

"BEWUSSTHEIT DURCH BEWEGUNG ®"

Termin: 15.10. - 17.10.2021
Ort: Tagungshaus im Kloster Neresheim 73450 Neresheim
Referent/in: Ursula Mühleis-Jimenez, Feldenkrais.Pädagogin und Sounder Sleep Practitioner
Kosten: Pensionskosten im EZ mit Dusche/WC: € 120, Kursgebühr: € 110

Anmeldung und Information:
Tagungshaus im Kloster Neresheim
73450 Neresheim
Tel.: 07326 96 44 20
Fax: 07326 96 442 202
E-mail: neresheim@tagungshaus.net

Lernen ist gesünder, als Patient zu sein oder sogar als geheilt zu werden. Leben ist kein Ding, sondern ein Prozess.“ (Moshé Feldenkrais). Dr. Moshé Feldenkrais hat in jahrzehntelanger Forschung in den Bereichen der Anatomie, Neurologie, Physiologie, Soziologie und Entwicklungspsychologie eine Lernmethode entwickelt. Er wählte Bewegung als Mittel, um Klarheit im Denken und Handeln zu schaffen. Die vielfältigen Lektionen in Bewusstheit durch Bewegung bieten eine sanft ausgeführte praktische Arbeit an, in der wir spielerisch unsere eigene Art von Selbstorganisation in der Aktion erforschen. Wir erkennen unsere Gewohnheiten und entdecken ungewohntes Potential. Wir lernen Möglichkeiten, Bewegungen mit mehr Leichtigkeit und Ausgeglichenheit auszuführen, Zugang zur Kraft aus der Mitte zu finden, unnötige Anstrengungen zu vermeiden, effizient loslassen und freier atmen zu können.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=7&ICWO_course_id=6671&P_No=1#anker6671

20.10.2021 | Ort: Online
ALLES TRAUMA – ODER WAS?
3-teilige Online-Seminarreihe

ALLES TRAUMA – ODER WAS?

3-teilige Online-Seminarreihe

Termin: 20.10.2021, 17:00 - 19:00 Uhr
Referent/in: Dipl. Päd. Katrin Boger; Praxis für Psychotraumatologie (Aalen)
Kosten: kostenfrei

Familienbund der Katholiken
Zielgruppe: interessierte Laien, Erzieher:nnen, Lehrer:innen Anmeldung: bis zum 15.09.2021 beim Familienbund der Katholiken, familienbund@blh.drs.de

Es gibt vielfältige Varianten von Traumata. Allgemein spricht man dann von einem Trauma, wenn eine Person in der Vergangenheit ein oder mehrere Ereignisse erlebt hat, die mit einem enormen Stress und Gefühl von Hilfslosigkeit verbunden waren, und die noch heute im Hier und Jetzt als belastend erlebt werden. Was für eine einzelne Person als Trauma erlebt wird, ist sehr individuell. So kann ein und dasselbe Ereignis für eine Person traumatisierend wirken, auf eine andere Person hingegen nicht. Auch das Miterleben eines belastenden Ereignisses oder das Wissen, dass einer geliebten Person etwas Belastendes geschieht, kann auf Menschen traumatisierend wirken. Eine seelische Verletzung (Trauma) kann bei Betroffenen Spuren hinterlassen, die sich in unterschiedlicher Form im Alltag zeigen und uns manchmal befremdlich erscheinen. Wir begegnen diesen Menschen in unserem Alltag, in der Familie, im Kindergarten oder in der Schule. Mit dieser Online-Seminarreihe wollen wir Orientierung bieten: Was ist ein Trauma? Woran kann ich eine Traumatisierung erkennen? Was tue oder lasse ich im Umgang mit betroffenen Menschen? Welche Handlungsmöglichkeiten gibt es in akuten Ausnahmesituationen?
Thema 3. Abend „Ausnahmesituationen – was tun?“

Flyer Trauma6697

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=7&ICWO_course_id=6697&P_No=1#anker6697

29.10.2021 | Ort: Neresheim
Stress lass nach – loslassen und einfach sein!
Ein Vorsorgeseminar

Stress lass nach – loslassen und einfach sein!

Ein Vorsorgeseminar

Termin: 29.10. - 30.10.2021, 18:00 - 17:00 Uhr
Ort: Tagungshaus Kloster Neresheim
Referent/in: Martha Higler-Kühner, Kreative Leibtherapeutin, Kunsttherapeutin und Burnout-Coach
Kosten: Für KAB-Mitglieder und diejenigen, die es im Seminar werden: 75,00 € im DZ; 95,00 € im EZ. Für Nichtmitglieder 115,00 € im DZ; 135,00 € im E

KAB Frauen und Gesundheit, Jahnstr. 30, 70597 Stuttgart
Anmeldung: bis spätestens 06. Oktober 2021 per E-Mail an kab@blh.drs.de

Stress entsteht im Kopf. Wenn sich Ansprüche von außen und von innen, vom eigenen Antrieb her, verbünden, dann bahnt sich eine Überforderung und Erschöpfung an. Die meisten Menschen reduzieren in dieser Situation alles, was nicht unbedingt sein muss. Sie vernachlässigen ihre Erholung, ihre Familie, das Spielen, ihre Freunde, ihre Hobbys, also alles, was einen Ausgleich schaffen würde. Wir beleuchten die Hintergründe dieser selbstzerstörerischen Dynamik und nehmen persönliche Kraftquellen in den Blick. Nur eine radikale Haltungsänderung schafft Abhilfe: Loslassen und einfach sein. Die Auszeit im Kloster Neresheim eröffnet Ihnen wieder Zeit und Raum, sich selbst wahrzunehmen und Kraft zu schöpfen.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=7&ICWO_course_id=6619&P_No=1#anker6619

29.10.2021 | Ort: Neresheim
Malen mit Leib und Seele

Malen mit Leib und Seele

Termin: 29. - 31.10.2021
Ort: Tagungshaus im Kloster Neresheim 73450 Neresheim
Referent/in: Frau Oberhansl
Kosten: Pensionskosten: € 120, Kursgebühr inkl. Materialkosten: € 160

Anmeldung und Information:
Tagungshaus im Kloster Neresheim
73450 Neresheim
Tel.: 07326 96 44 20
Fax: 07326 96 442 202
E-mail: neresheim@tagungshaus.net

Wir bauen unseren eigenen Bilderrahmen, lernen mit Farbpigmenten aus Gewürzen, Steinmehlen, Blüten, Erden eigene Farben herzustellen. Wir arbeiten mit Sumpfkalk und Marmormehl, um Strukturgrundierungen zu
erschaffen. Die selbst hergestellten Farben, Tinte, Kaffeemehl, Kohle, vermahlene Mineralien können in flüssiger bzw. fester Form aufgebracht werden, ebenso Rostpatina. Es entstehen beeindruckende Bilder. Die Materialien sprechen und verändern sich durch sich selbst. Daher sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich, nur Freude am Experimentieren.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=7&ICWO_course_id=6669&P_No=1#anker6669

30.10.2021 | Ort: Neresheim
Meditationskurs

Meditationskurs

Termin: 30.10. - 03.11.2021
Ort: Tagungshaus im Kloster Neresheim 73450 Neresheim
Referent/in: Isa Orlowski, Theologin, Meditationslehrerin, weitere Infos: www.wandlungswege-des-menschseins.de
Kosten: Pensionskosten im EZ mit Dusche/WC: € 240, Kursgebühr: € 140

Anmeldung und Information:
Tagungshaus im Kloster Neresheim
73450 Neresheim
Tel.: 07326 96 44 20
Fax: 07326 96 442 202
E-mail: neresheim@tagungshaus.net

Durch Meditation versuchen wir, die Kraft des Lebens in uns bewusst zu erfahren und zu stärken. Wir sammeln unsere Kräfte in der Personenmitte.
Leibarbeit, Impulsgespräche und meditatives Tanzen helfen uns dabei. Dazu besteht die Möglichkeit zum Einzelgespräch.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=7&ICWO_course_id=6674&P_No=1#anker6674

09.11.2021 | Ort: Aalen-Hofherrnweiler
Humor im Pflegealltag
Seminar für Arbeitnehmer*innen

Humor im Pflegealltag

Seminar für Arbeitnehmer*innen

Termin: 09.11.2021, 8:30 - 17:00 Uhr
Ort: Edith Stein Haus , Weilerstraße 109, Aalen-Hofherrnweiler
Referent/in: Ludger Hoffkamp, Pastoralreferent, Klinikclown, Humorcoach bei „Humor hilft heilen“ und Humorcare Deu
Kosten: 75 €

KAB in Kooperation mit keb Ostalbkreis
Zielgruppe: Pflegekräfte, Assistenzkräfte, Hauswirtschaftskräfte
Für dieses Seminar können Sie Urlaub nach dem Bildungszeitgesetz beantragen.

Inhaltliche Informationen bei KAB
MSinz@blh.drs.de oder 07361/590-20

Anmeldung bei keb Ostalbkreis unter 07361 590 30 oder info@keb-ostalbkreis.de

Freude steckt an und Lachen ist gesund…
In den letzten Jahren wird zunehmend die Bedeutung des Humors im zwischen-menschlichen Bereich entdeckt. Humor ist dabei weniger eine Technik, als vielmehr eine Haltung und eine Art „Weltanschauung". Neben theoretischen Überlegungen zum Humor aus Neurobiologie und den Kommunikationswissenschaften lernen wir, uns in verblüffenden Übungen auf andere Menschen und Situationen einzustellen und eine offene und menschliche Haltung einzuüben.
Die neuen Erkenntnisse der Hirnforschung und der Spiegelneurone hilft uns zu begreifen, warum unsere Arbeit uns mehr Freude macht, wenn wir den Humor pflegen.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=7&ICWO_course_id=6690&P_No=1#anker6690

20.11.2021 | Ort: Ellwangen-Schönenberg
Malen ist sehen mit neuen Augen

Malen ist sehen mit neuen Augen

Termin: 20.11.2021, 10:00 - 16:30 Uhr
Ort: Tagungshaus Schönenberg
Referent/in: Judith Wettemann-Ebert
Kosten: 30 € plus evtl. 10 € Material

Leitung und Info: Judith Wettemann-Ebert
Informationen und Anmeldung bis 14.11.2021
bei Landpastoral Schönenberg, Tel. 07961 9249170-14
E-Mail: landpastoral.schoenenberg@drs.de

Thema: „Advent: Wege gehen – Wege wandeln“
Im Advent gehen wir ganz bewusst auf Weihnachten zu und können auch dabei entdecken, wie wir Spuren in der Welt hinterlassen.
Ebenso können Stift und Pinsel unsere Spuren im Kleinen sichtbar werden lassen.
In diesem voradventlichen Kurs darf alles, was mit (unseren) Wegen zu tun hat, Thema sein. Egal ob Steine oder Landschaft, Mikro oder Makro, dieser Kurs ist für alle, die gerne malen möchten.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=7&ICWO_course_id=6632&P_No=1#anker6632

12.02.2022 | Ort: Ellwangen-Schönenberg
Malen ist sehen mit neuen Augen

Malen ist sehen mit neuen Augen

Termin: 12.02.2022, 10:00 - 16:30 Uhr
Ort: Tagungshaus Schönenberg
Referent/in: Judith Wettemann-Ebert
Kosten: 34 € plus evtl. 15 € Material

Leitung und Info: Judith Wettemann-Ebert
Informationen und Anmeldung bis 03.02.2022
bei Landpastoral Schönenberg, Tel. 07961 9249170-14
E-Mail: landpastoral.schoenenberg@drs.de

Thema: „Frühling-Erneuerung“
Wenn der Frühling erwacht und die Schöpfung sich erneuert, wollen wir in diesem Tageskurs diese Stimmung mit Pinsel und Farbe einfangen. Anfänger und Fortgeschrittene sind gleichermaßen eingeladen, neu und intensiv zu sehen und die Eindrücke des Frühlings mit Acrylfarben auf Papier zu bannen.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=7&ICWO_course_id=6602&P_No=1#anker6602



Aktuelle Hinweise

Die Situation der Pandemie für Herbst/Winter können wir heute nicht vorhersagen.
Deshalb planen wir für nächstes Halbjahr sowohl online-Veranstaltungen als auch Präsenzaktivitäten.
Wir gehen auf Nummer sicher: keb-eigene Veranstaltungen in Präsenz finden mit "3 G Nachweis" statt.

Bei anderen Veranstaltern erkundigen Sie sich bitte jeweils vor Ort beim Träger, wie er verfährt.

Wie finde ich (m)eine Veranstaltung?

Sie können über Themengebiete, Datum oder Stichworte suchen

Wie melde ich mich an?

Für alle Veranstaltungen melden Sie sich bitte an. Bitte beachten Sie, dass es verschiedene Anmeldestellen gibt.

Anmeldungen können per Email, telefonisch, schriftlich oder z.T. direkt online erfolgen. Das Formular finden Sie unten auf der Seite.

Es gelten unsere Allgemeinen Veranstaltungsbedingungen. Sie finden Sie unter Organisatorisches


© Katholische Erwachsenenbildung Bildungswerk Ostalbkreis e. V.
Weidenfelder Straße 12 | 73430 Aalen Ostalb
Tel.: 07361 590 30 | info@keb-ostalbkreis.de | www.keb-ostalbkreis.de
design IruCom systems | Powered by IruCom WebCMS 7.1