Berufspädagogische Fortbildung
Fortbildung für Mentor*innen in der Ausbildung von Heilerziehungspfleger*innen

Informationen und Anmeldung bei:
St. Loreto gGmbH, Schwäbisch Gmünd, Tel.: 07171 6003 0, E-Mail: gmuend@st-loreto.de

Termin
Mo., 30.10.2023
08:00 - 13:30 Uhr
Kosten
380,00 €
Anmelde-
bedingungen
Informationen und Anmeldung bei:
St. Loreto gGmbH, Schwäbisch Gmünd, Tel.: 07171 6003 0, E-Mail: gmuend@st-loreto.de

Mentor*innen sind Fachkräfte, die eine kontinuierliche Unterstützung, Beratung und Ausbildung der Studierenden in den verschiedenen Praxisstellen gewährleisten. Sie tragen damit einen wesentlichen Anteil an der schulpraktischen Ausbildung. Darüber hinaus nehmen sie als gewählte Personen des Vertrauens eine begleitende Funktion im Ausbildungsprozess wahr, die sie über die Rolle als Fachkolleg*in in ein besonderes Verhältnis zum Ausbildungsinstitut hebt. Die Ausbildungsarbeit vor Ort umfasst einen vielschichtigen und verantwortungsvollen Aufgabenbereich. Deshalb ist eine Qualifikation der Mentor*innen unabdingbar. Nach der Ausbildungs- und Prüfungsordnung der Heilerziehungspflege, die sich 2019 nochmals verändert hat, ist die berufspädagogische Fortbildung eine Voraussetzung für die Ausübung einer gelingenden Anleitung. Nach Abschluss des Kurses erhalten die Teilnehmer*innen ein Zertifikat.

Kursort

St. Loreto gGmbH
Wildeck 4
73525 Schwäbisch Gmünd